Volleyball

  Volleyball


Volleyball ist die Ballsportart für Schwule und Lesben!

Zumindest ist diese Sportart am häufigsten als Gründungsabteilung in schwullesbischen Sportvereinen vertreten. In beinahe jedem Club gibt es eine Volleyballabteilung.
Bundesweit gibt es sogar eine schwullesbische Volleyballliga mit internationalem Anschluss,
in der mehr als 60 Teams in 3 Leistungsklassen um Plätze, Auf- und Abstieg spielen.

Unsere Abteilung ist in diesem Jahr mit zwei Teams in der Staffel C Mitte vertreten
und tritt gegen Teams aus Berlin, Köln und Chemnitz an. Am ersten September wird ein Spieltag in Bielefeld ausgerichtet.

Aber auch diejenigen, die gerne Volleyball spielen und auf "Liga-Rummel" keine Lust haben, müssen nicht das ganze Jahr zuhause und in der eigenen Halle bleiben. Auf zahlreichen Fun-Turnieren kann man Leute aus ganz Deutschland oder gar der ganzen Welt kennen lernen. Häufig trifft man sich dort mehrere Male und hat so noch mehr Spaß. Dass Volleyball eine super Sportart ist, ist natürlich klar. Manchen gefällt das "körperlose Spiel", anderen die Athletik und das feine Ballgefühl.
Wer einmal damit angefangen hat, weiß wieso.
Wer es noch nie probiert hat, dem sei der Sport wärmstens empfohlen!

Wer Lust hat auf Baggern, Pritschen, Stellen oder Smashen, ist bei uns herzlich willkommen.
Im Sommer spielen wir auch regelmäßig Beachvolleyball.

Wir freuen uns auf Dich!



Ansprechpartner:




Pascal






Kontakt: volleyball@warminia.de





Trainingstermin

Mittwochs:     20.00-21.45 Uhr
(Donnerstags: 19.30-21.45 Uhr)

Seidensticker Halle
Werner-Bock-Str.35
33602 Bielefeld
Wo ist das?




-->